Geschichte

Am 15. Juli 1902 wird das Geschäft vom Bäckermeister Karl Nast in der Schlossstraße in Stuttgart gegründet. Weitergeführt wird es in der Esslinger Straße 40, mitten in der Stuttgarter Innenstadt, wo sich auch heute noch das Herzstück unseres Betriebes befindet: Das Stammhaus mit der Produktion, dem Ladenverkauf und einem Café.

Sein Sohn Walter Nast übernimmt gemeinsam mit seiner Ehefrau Emmy 1938 den Bäckereibetrieb. Während des Krieges wird das Haus stark beschädigt und muss schließlich abgerissen werden. Die Eheleute Nast bauen an gleicher Stelle im Jahr 1950 das Gebäude, das bis heute die Produktionen von  Bäckerei und Konditorei, den Ladenverkauf und das Café beherbergt.
1956 kommt die erste Filiale dazu: das Fachgeschäft und Café in der Sporerstraße 4, gegenüber der Stuttgarter Markthalle.

Nach mehr als drei Jahrzehnten übergeben Walter und Emmy Nast 1966 die Firma an den Bäcker- und Konditormeister Herbert Binder und seine Ehefrau Heidi geb. Nast. Noch im gleichen Jahr wird ein weiteres Fachgeschäft in der Urbanstraße 55 eröffnet. 1979 kommt mit der Eröffnung des Rathaus-Cafés in der Rathauspassage 2 noch ein weiteres Fachgeschäft mit Cafébetrieb hinzu.

1996 übernimmt die Urenkelin von Karl Nast, die Konditormeisterin Bettina Kaspar mit Ihrem Mann Matthias Kaspar den Betrieb in der vierten Generation, den sie bis heute erfolgreich führen.

Heute gibt es neben dem Stammhaus in der Esslinger Straße fünf weitere Fachgeschäfte in der Innenstadt. Mit ca. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und fünf Auszubildenden ist das Unternehmen schon immer ein attraktiver Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb.

Wir backen nach wie vor mit Leidenschaft und vor Ort im Herzen von Stuttgart. In bewährter Tradition verwenden wir hochwertige Rohstoffe und Mehle von regionalen Erzeugern. Und natürlich werden viele Produkte in Bäckerei und Konditorei wie seit jeher nach „Opas Rezepten“ hergestellt.

Chronik

  • Umbau der Verkaufsstelle Röcki 28
2020
  • Umbau und Neugestaltung der Verkaufsstelle an der U-Bahn Haltestelle Charlottenplatz
2020
  • Umbau des Rathaus-Cafés in der Rathaus-Passage
2017
  • Umbau unseres Stammhauses
2009
  • 100 Jahre Bäckerei Konditorei Café Walter Nast
2002
  • Eröffnung der Verkaufsstelle Charlottenplatz U-Bahn Haltestelle
1998
  • Übernahme durch Matthias und Bettina Kaspar, geb. Binder
  • Eröffnung des Café Röcki in der Röcken­wiesen­straße 28
1996
  • Eröffnung des Rathaus-Cafés in der Rathaus-Passage
1979
  • Übernahme durch Herbert und Heidi Binder, geb. Nast
  • Eröffnung des Fachgeschäfts in der Urbanstraße
1966
  • Eröffnung des Fachgeschäfts in der Sporerstraße
1956
  • Wiederaufbau des heutigen Gebäudes nach dem Krieg
1950
  • Übernahme durch Walter und Emmy Nast
1938
  • Unternehmensgründung durch Karl Nast in der Schloßstraße
1902